Verkehrsunfall in Villach – eine Person verletzt

von | Dez 18, 2021 | Einsätze | 0 Kommentare

Kurz vor 20:30 Uhr meldete die Rettungsleitstelle Kärnten einen Verkehrsunfall mit angeblich mehreren verletzten Personen, in der Ossiacher Zeile auf Höhe des Globo Plaza Hotels.Ob Personen noch in den Fahrzeugen eingeklemmt sind, war nicht bekannt.  Von der Feuerwehr Leitstelle Villach wurde Sammelruf für die Hauptfeuerwache Villach ausgelöst. „Beim Eintreffen unseres technischen Zuges konnte festgestellt werden, dass zwei PKW aus noch unbekannter Ursache zusammengeprallt waren und sich noch eine Person in einem der Fahrzeuge befand“, berichtet Einsatzleiter OBM Kelz Christoph, Zugskommandant der Hauptfeuerwache Villach.

Glücklicherweise war der Verletzte nicht eingeklemmt. Somit beschränkten sich unsere Aufgaben auf das Bergen des Patienten gemeinsam mit dem Roten Kreuz, Absichern der Einsatzstelle, Sicherstellen des Brandschutzes und in weiterer Folge das Freimachen der Verkehrsfläche mittels Rangieroller sowie das Binden von ausgetretenen Betriebsmitteln, im Auftrag der Polizei, so Einsatzleiter Kelz weiter.

Die verunfallten Fahrzeuge wurden durch private Abschleppdienste von der Unfallstelle verbracht!

feuerwehr-villach.at
OBM Scharf Alexander

Share This

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen