Verkehrsunfall in Bad Ischl

von | Mai 15, 2020 | Einsätze | 0 Kommentare

Freitag 15. Mai 2020,  Gegen 08:00 Uhr wurde die Feuerwache Rettenbach – Steinfeld – Hinterstein zu einem Verkehrsunfall auf die B145, Höhe Umfahrungsbrücke alarmiert.Ein Lenker krachte mit seinem PKW gegen die Lärmschutzwand und schleuderte wieder retour auf die Fahrbahn.

Umgehend wurde zur Einsatzstelle ausgerückt. Der Fahrer wurde bereits von den Sanitätern des Roten Kreuzes versorgt. Die Rettenbacher Florianis reinigten die Straße von herumliegenden Fahrzeugteilen und zogen das Unfallfahrzeug unter Zuhilfenahme des Löschfahrzeuges an den Fahrbahnrand. Nach einer guten Stunde konnte der Einsatz wieder beendet werden.

Im Einsatz standen die Kameraden der Feuerwache Rettenbach mit zwei Fahrzeugen, ein SEW vom Roten Kreuz sowie eine Streife der Polizei.

Christian Watzek

Share This

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen