Verkehrsunfall auf der B55 in Krumbach

von | Mai 28, 2019 | Einsätze | 0 Kommentare

N/Am Abend des 27. Mai wurde die FF Krumbach zu einem Verkehrsunfall auf der B55 im Ortsteil Sägemühle gerufen. Eine Lenkerin war aus unbekannter Ursache mit ihrem Fahrzeug von der Fahrbahn abgekommen und in einen Zaun gekracht. Dabei wurde die Lenkerin verletzt. Beim Eintreffen der Feuerwehr wurde die Lenkerin bereits von dem Team des Roten Kreuz versorgt.

Anschließend wurde sie ins Krankenhaus gebracht. Die FF Krumbach sicherte die Unfallstelle ab und half bei der Vorbeiführung des Verkehrs.Nach der Unfallaufnahme durch die Polizei wurde der PKW mittels Seilwinde geborgen, die Betriebsmittel mittels Ölbindemittel gebunden und die Unfallstelle gereinigt. Das Fahrzeug wurde von einem Privatunternehmen abgeholt – die Mitglieder der FF Krumbach halfen dabei beim Verladen. Nach rund einer Stunde konnte die Feuerwehr wieder in das Gerätehaus einrücken.

Fotos: FF Krumbach

https://www.ff-krumbach.at


Norbert Stangl

Share This

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen