Verbrannte Erdäpfel…

von | Mai 31, 2024 | Einsätze | 0 Kommentare

Freitag, 31. Mai 2024. Heute Morgen wurden um 07:00 Uhr die Kameraden der Hauptfeuerwache zu einem Brandverdacht in der Esplanade alarmiert.

  • auf facebook teilen
  • Pinterest
  • LinkedIn
  • Tumblr

Binnen kurzer Zeit rückte man zum Einsatzort aus. Bei der Lageerkundung vor Ort wurde in einem Mehrparteienhaus beißender Brandgeruch festgestellt. Nachdem bei der betroffenen Wohnung niemand die Türe öffnete, musste man sich gewaltsam Zutritt zur Wohnung verschaffen.

Verbrannte Erdäpfel auf Herd
Nachdem die Türe geöffnet war, fand man eine völlig verrauchte Wohnung vor. Der Auslöser konnte rasch lokalisiert werden: auf dem eingeschalteten Herd befanden sich noch Erdäpfel, welche verbrannt sind.

Mittels Hochleistungsbelüftungsgerät wurde das Objekt rauchfrei gemacht.

Im Anschluss konnte man wieder ins Feuerwehrhaus einrücken.

Neben der Hauptfeuerwache Bad Ischl standen die städt. Sicherheitswache der Stadtgemeinde Bad Ischl und die Bundespolizei im Einsatz.


HFM Michael Zeppezauer-Neureiter


Web: www.ff-badischl.at

Pin It on Pinterest

Share This

Share This

Share this post with your friends!

Share This

Share this post with your friends!

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen