Unwettereinsatz St. Georgen

von | Jul 29, 2020 | Einsätze | 0 Kommentare

Exakt 4 Tage sind in St. Georgen seit den letzten Unwettern vergangen. Am Dienstagabend gingen erneut schwere Unwetter nieder und sorgten für eine Einsatzserie. Innerhalb kürzester Zeit gingen zwischen 60-80 Liter/m² nieder. Diese Wassermassen brachte das Kanalsystem an seine Grenzen.
Um 20:38 Uhr wurde die Feuerwehr St. Pölten-St. Georgen zu mehreren Unwettereinsätzen im Ortsgebiet gerufen. 



Karl Kraus-Straße – Auspumparbeiten
Salpetergasse 3 Häuser – Auspumparbeiten
Hauptstraße 2 Häuser – Auspumparbeiten
Fridauerstraße – Auspumparbeiten
Siegfried Marcus-Straße – Auspumparbeiten
Georg-Sigl-Straße – Pferdehof unter Wasser – Auspumparbeiten
Josef-Weidmann-Straße – Baum über Straße
Ghegastraße – Industriebetrieb unter Wasser – Auspumparbeiten

Aufgrund des Einsatzgeschehens wurden die  Feuerwehren St. Pölten-Spratzern und Wilhelmsburg-Stadt zur Unterstützung gerufen. Größtenteils kam es zu Überflutungen in den Kellerbereichen. 

In der Georg-Sigl-Straße kam es zu einer kompletten Überflutung eines Pferdehofes – Schwer getroffen hatte es auch einen Industriebetrieb in der Ghegastraße – der komplette Keller wurde regelrecht geflutet. Hier kamen insgesamt 5 Tauchpumpen und mehrere Nasssauger zum Einsatz.

Gegen 03:15 Uhr konnte die Feuerwehr St. Pölten-St. Georgen wieder einsatzbereit in das Feuerwehrhaus einrücken. 

Wir bedanken uns auf diesem Weg bei den unterstützenden Kräften.  

Mit freundlichen Grüßen

Christoph Eque

Share This

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen