Unwettereinsatz in Salzburg

von | Nov 18, 2019 | Einsätze | 0 Kommentare

Foto: LPD Salzburg

Aktuelles von den Einsatzstäben des Landes Salzburg und der Bezirke, Feuerwehr, Lawinenwarndienst, Bergrettung, Rotes Kreuz, Bundesheer und Polizei. Gestern waren 1600 Kräfte im Einsatz.

Bad Gastein – Badbruck: Im Ortsteil Badbruck in der Gemeinde Bad Gastein ist eine Mure auf zwei Wohnhäuser niedergegangen. Ersten Informationen zufolge konnte eine Person verletzt geborgen werden und zu einer zweiten besteht Sprechkontakt. Einsatzkräfte versuchen derzeit, die eingeschlossene Person zu retten, aber der dahinter liegende Hang gefährdet das Gebäude. Auf weitere betroffenen Personen gibt es derzeit keine Hinweise. Einsatzkräfte sind vor Ort. Um 02.15 Uhr konnte die eingeschlossene Person lebend aus dem Gebäude gerettet werden.

www.salzburg.gv.at/themen/sicherheit/starkregen2019

Share This

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen