Unwettereinsätze Graz-Umgebung

von | Jul 2, 2020 | Einsätze | 0 Kommentare

Wieder waren die Feuerwehren Berndorf und Steinberg-Rohrbach (beide Gemeinde Hitzendorf) von den heutigen Gewittern am stärksten betroffen. 
Insgesamt liegen laut Abschnittsfeuerwehrkommandant Bernhard Konrad im Abschnitt 6 um 250 Hilferufe vor, die von über 20 Feuerwehren der Abschnitte 1, 5 und 6 abgearbeitet werden.
Auch Bereichsfeuerwehrkommandant Gernot Rieger hat sich ein Bild über die Lage in Berndorf und Steinberg-Rohrbach gemacht.Aktuell (23 Uhr) sind noch an die 40 Einsatzadressen offen.

Roman Hussnigg- Peukert

Share This

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen