Unfall auf der B 36

von | Mrz 17, 2024 | Einsätze | 0 Kommentare

  • auf facebook teilen
  • Pinterest
  • LinkedIn
  • Tumblr

Ysper, 16. März 2024 – Am heutigen Samstagabend ereignete sich im Bezirk Melk gegen 18 Uhr ein schwerer Frontalcrash auf der B36 bei Ysper. Ein Pkw und ein Pickup kollidierten frontal miteinander, wobei beide Fahrzeuglenker Verletzungen erlitten. Bei dem Zusammenstoß wurde einer der Fahrer schwer verletzt, während der Zustand des anderen Fahrers als stabil eingestuft wurde. Beide Verletzten wurden umgehend in ein Klinikum nach Amstetten gebracht, um dort medizinisch versorgt zu werden. Die Feuerwehr war schnell vor Ort und musste mittels hydraulischem Rettungsgerät arbeiten, um einen Insassen aus den Fahrzeugen befreien zu können.

Ein Großaufgebot an Einsatzkräften, darunter auch ein Hubschrauber, war im Einsatz, um den Verletzten zu helfen und die Unfallstelle zu sichern. Obwohl ein Hubschrauber im Einsatz war, wurden beide Patienten letztendlich bodengebunden transportiert. Die genauen Umstände des Unfalls werden derzeit von den zuständigen Behörden untersucht. 

OKU-Niederösterreich 

www.doku-noe.at
www.doku-wien.at

Pin It on Pinterest

Share This

Share This

Share this post with your friends!

Share This

Share this post with your friends!

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen