Umweltalarm im Triestingtal

von | Mrz 13, 2024 | Einsätze | 0 Kommentare

  • auf facebook teilen
  • Pinterest
  • LinkedIn
  • Tumblr

Am Dienstag (12.03.24) standen 4 Freiwillige Feuerwehren in der Gemeinde Berndorf (Bezirk BADEN) im Umwelteinsatz.  Nachdem eine unbekannte Menge an Öl im Ortsteil Veitsau über das örtliche Regenabwasserkanalsystem in den Veitsauerbach gelangte, musste die Feuerwehr ausrücken. Regenfälle begünstigten zuvor eine großflächige Ausbreitung. Anfänglich wurde von der Gemeinde bei der Feuerwehr-Bereichsalarmzentrale Baden ein Öltreiben direkt im Stadtgebiet gemeldet.

  • auf facebook teilen
  • Pinterest
  • LinkedIn
  • Tumblr

Getroffene Maßnahmen durch die Feuerwehr: Setzen von mehreren Ölsperren am Veitsauerbach, Kanalverschließung mittels Rohrdichtkissen in Veitsau, Schadstoffkonzentrationsmessungen im Kanalsystem und binden von Schadstoffmedien, verifizieren der Austrittsstelle, sowie Unterstützung der Behörde.

Diese Maßnahmen der Feuerwehr zeigten schnelle Wirkung und eine weitere Ausbreitung bzw. Umweltgefährdung konnte so verhindert werden. Auch beim Regenwasserkanal in der betroffenen Wohnsiedlung im Ortsteil Veitsau, wo der Ausgangspunkt eingegrenzt werden konnte, mussten von der Feuerwehr Messungen und Sicherungsarbeiten durchgeführt werden. Warum Öl in den örtlichen Kanal gelangte, ist Gegenstand behördlicher Ermittlungen. 

Neben den örtlichen Feuerwehreinsatzkräften von der FF Berndorf-Stadt und FF Veitsau waren auch Kräfte der FF Hirtenberg mit schwimmfähigen Ölsperren, die FF Kottingbrunn mit Kanaldichtkissen und Messgeräten, der Schadstoffberatungsdienst des Bezirksfeuerwehrkommandos Baden, der Abschnittsfeuerwehrkommandant, eine Polizeistreife, Bedienstete und der Bürgermeister der Stadtgemeinde Berndorf, sowie ein Organ der Wasserrechtsbehörde von der Bezirkshauptmannschaft im Einsatz.

Stefan Schneider
www.bfkdo-baden.com

Pin It on Pinterest

Share This

Share This

Share this post with your friends!

Share This

Share this post with your friends!

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen