Seit 10 Jahren ist der 11.2. der Tag des in ganz Europa gültigen Notrufs 112. Aus diesem Anlass wird es dieses Jahr einen bundesweit bislang einmaligen Social-Media-Tag geben, ein Twitter-Gewitter, an dem sich auch die Feuerwehr Hamburg aktiv beteiligen wird. Zusammen mit den Berufsfeuerwehren aus Berlin, Bremen, Düsseldorf, Frankfurt am Main und München, sowie dem Deutschen Feuerwehrverband wurde der Anstoß zu dem bundesweiten Social-Media-Tag gegeben, an dem sich 41 Berufsfeuerwehren beteiligen werden. Von 8:00 Uhr bis 20:00 Uhr wird nahezu live über Twitter-aus der Rettungsleitstellen berichten.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen