Turmfalke gerettet

von | Aug 4, 2019 | Einsätze | 0 Kommentare

Am Samstag, den 03. August wurde die Feuerwehr Klosterneuburg zu einem tierischen Einsatz in die Martinstraße alarmiert. Ein Turmfalke war in einem Kanalrohr eingeschlossen. Die Einsatzkräfte befreiten das Federtier und ließen es wieder in Freiheit. Die Feuerwehr Klosterneuburg stand mit einem Fahrzeug und 6 Mitgliedern im Einsatz.


Benjamin Löbl

www.feuerwehr-klosterneuburg.at

Share This

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen