Turmfalke gerettet

von | Okt 7, 2020 | Einsätze | 0 Kommentare

Zu einem tierischen Einsatz wurde die Berufsfeuerwehr Wien heute früh gerufen, als sich 2
Turmfalken in einem Vogelschutzgitter so unglücklich verfingen, dass die beiden Jungvögel sich
aus eigener Kraft nicht mehr befreien konnten.


Mit Hilfe einer Drehleiter stiegen die Feuerwehrmänner zu den beiden Vögeln auf und konnte diese
anschließend unverletzt aus ihrer misslichen Lage befreien. Nach der gelungenen Rettungsaktion
wurden die beiden Turmfalken in Freiheit entlassen.

Brandrat DI(FH) Bernhard Platzer

Internet: www.feuerwehr.wien.at

Share This

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen