Tragischer Unfall in Haschendorf

von | Dez 26, 2019 | Einsätze | 0 Kommentare

Am 24.12.2018 wurden wir zu einem Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person alarmiert, der damals zum Glück glimpflich verlief und nur ein Blechschaden zu vermelden war.Am 24.12.2019 wurden wir zu einem Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person alarmiert. Leider hat der heutige Unfall dramatisch geendet.

Am frühen Nachmittag fuhr ein 41-jähriger Mann auf der Pottendorfer Straße von Siegersdorf Richtung Haschendorf. Kurz vor dem Ortstafel von Haschendorf kam der Wagen des Mannes in einer Linkskurve, rechtsseitig von der Fahrbahn ab und prallte gegen einen Baum. Das Fahrzeug war mit mehreren auf Felgen montierten Rädern, welche nicht gesichert waren, beladen. Die Ladung wurde bei dem Aufprall in den Bereich des Lenkers geschleudert. Der 41-Jährige erlitt bei dem Unfall tödliche Verletzungen. Der alarmierte Notarzt des Rettungshubschraubers Christophorus 3 konnte nur mehr den Tod des Mannes feststellen. Im Einsatz standen die Feuerwehren Haschendorf, Siegersdorf und Pottendorf, sowie die Feuerwehr Ebenfurth, welche den Unfallwagen mit WLF-Kran geborgen und auf einen sicheren Abstellplatz abgestellt. 

Unsere tiefste Anteilnahme gilt allen Hinterblieben            

Eingesetzte Kräfte:, FF Haschendorf, FF Siegersdorf, FF Pottendorf, FF Ebenfurth, Polizei ,Rettung 

Christophorus 3 

Fotos: FF Haschendorf, BFKDO Baden, (c) Rene WeinerFür etwaige Rückfragen stehen wir euch unter den u.a. Kontaktdaten zur Verfügung

Schlögl Eduard, VI

Share This

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen