Tödlicher Verkehrsunfall in Sitzendorf

von | Sep 1, 2019 | Einsätze | 0 Kommentare


Braunsdorf (Gemeinde Sitzendorf an der Schmida / Bez. Hollabrunn / Niederösterreich) In Braunsdorf, einer Katastralgemeinde von Sitzendorf an der Schmida im Bezirk Hollabrunn, kam es in der Nacht des 31. August zu einem folgenschweren Verkehrsunfall. Das Auto eines 39-jährigen Autolenkers prallte auf der Waldviertler Bundesstraße B2
seitlich gegen einen Baum. Der Fahrzeuglenker war auf der Stelle tot.
Der Lenker des PKW kam aus unbekannten Gründen von der Fahrbahn ab.

Nach den Absicherungsarbeiten der anwesenden Feuerwehrkräfte aus Braunsdorf, Sitzendorf und Hollabrunn und der polizeilichen Unfallaufnahme wurde das Fahrzeug mit dem Wechselladefahrzeug geborgen und gesichert abgestellt. Die Waldviertler Bundesstraße
B2 wurde während des zweistündigen Einsatzes für den Verkehr komplett gesperrt. Die Angehörigen wurden noch in der Nacht durch das Kriseninterventionsteam des Roten
Kreuzes versorgt.

BI Ing. Hinteregger Florian, BA

www.ffsitzendorf.at

Share This

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen