Tischlereibrand in Schölbing

von | Jun 20, 2020 | Einsätze | 0 Kommentare

Am Donnerstag, dem 18.06.2020, wurde Abschnittsalarm für den Abschnitt 7 ausgelöst. In einem Tischlereibetrieb in Schölbing kam es in der Lackiererei zu einem Brand.Gemeinsam mit den Feuerwehren Unterrohr, Unterlungitz und Lafnitz wurden wir zur Unterstützung der Feuerwehr Schölbing gerufen.

Ein weiterer Atemschutztrupp vom RLFA-2000 wurde mit HD-Rohr zum Innnenangriff geschickt. Das TLFA-4000 versorgte in dieser Zeit das TLF Unterlungitz mit Wasser und wurde zur erneuten Befüllung zu einem Hydranten geschickt.

Zeitgleich richteten einige Kameraden des Abschnittes 7 eine Einsatzleitung im MTF Schölbing ein um den Einsatzleiter zu unterstützen.Zur Beseitigung von Glutnestern wurde das Dach mit der Rettungssäge geöffnet und gelöscht.

Glücklicherweise konnte schon nach kürzester Zeit „Brand Aus“ gegeben werden.

Eingesetzt waren:

RLFA-2000 Grafendorf

TLFA-4000 Grafendorf

MTFA Grafendorf

Feuerwehr Schölbing

Feuerwehr Unterrohr

Feuerwehr Unterlungitz

Feuerwehr Lafnitz

ABI Gleichweit

Polizei

Rotes Kreuz

Insgesamt 96 Personen und 13 Feuerwehrfahrzeuge

Share This

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen