Tierrettung in Neuberg/Mürz!

von | Okt 16, 2020 | Einsätze | 0 Kommentare

Die FF Neuberg wurde am Donnerstag, 15.10.2020 zu einer Tierrettung im Hirschbach gerufen, weil eine Kuh in eine Jauchegrube gestürzt war und sich nicht mehr selbst befreien konnte. Das Tier wurde von den Einsatzkräften gemeinsam mit anwesenden Bauern mithilfe eines Traktors unverletzt aus seiner misslichen Lage gerettet. Die FF Neuberg war mit zwölf Mann und zwei Fahrzeugen im Einsatz.

Bild und Text: BFVMZ / FF Neuberg

Share This

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen