Tierischer Einsatz für die Feuerwehr Gnas

von | Jan 21, 2024 | Einsätze | 0 Kommentare

  • auf facebook teilen
  • Pinterest
  • LinkedIn
  • Tumblr

Zwei ausgebüxte Ziegen hielten am Samstagnachmittag (20.1.2024) Polizei und Feuerwehr auf Trab.16 Einsatzkräfte der Feuerwehr Gnas standen zwei Stunden lang mit drei Fahrzeugen im Einsatz.

Die Ziegen haben Reißaus genommen und waren der Meinung, sie müssten gemütlich auf der L211, Gnaserstraße, von Gnas Richtung Feldbach spazieren. Nach einer kurzen Eskorte durch die Polizei Gnas wurde die Feuerwehr Gnas zur Unterstützung angefordert, um die beiden Ausreißer wieder einzufangen, was auch rasch gelang.

Da der Besitzer der Ziegen nicht zur Verfügung stand, wurde kurzerhand der LKWA mit Rollcontainer und Gitterbox zum Tiertransport umfunktioniert. 

Für die Ziegen konnte nach einer kurzen Zwischenpause beim Rüsthaus Gnas zusammen mit der Polizei ein Platz bei einer „Pflegefamilie“ organisiert werden. 

Bildcredit: BFVFB/C. Karner

Mit freundlichen Grüßen

ABI d.V. Ing. Christian Karner

Pin It on Pinterest

Share This

Share This

Share this post with your friends!

Share This

Share this post with your friends!

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen