Thomas Biringer interimistischer CTO von Rosenbauer

von | Feb 17, 2024 | News | 0 Kommentare

  • auf facebook teilen
  • Pinterest
  • LinkedIn
  • Tumblr

Thomas Biringer, 55, übernimmt mit 11. März dieses Jahres die Funktion des interimistischen Chief Technology Officer (CTO) der börsenotierten Rosenbauer International. Der gebürtige Oberösterreicher hat nach einem Mechatronik-Studium an der Linzer Johannes-Kepler-Universität umfangreiche Erfahrungen in der internationalen Fahrzeugindustrie, darunter MAGNA, BMW und Daimler, gesammelt. Bereits 2009 hat Thomas Biringer Rosenbauer beim Aufbau einer Produktionsstätte unterstützt, zuletzt war er als COO für die Schwarzmüller Gruppe, einem führenden Hersteller von LKW-Aufbauten, tätig.

„Ich freue mich, mit Thomas Biringer einen bewährten Industriemanager mit umfangreicher Branchenkenntnis in unserem Team begrüßen zu dürfen“, sagt Sebastian Wolf, CEO der Rosenbauer International AG, „Mit seiner Unterstützung wollen wir unsere Maßnahmen zur Effizienzsteigerung noch einmal ausweiten und schnellere sowie robustere Produktionsprozesse schaffen.“

Pin It on Pinterest

Share This

Share This

Share this post with your friends!

Share This

Share this post with your friends!

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen