Video vom Beflammungstest beim Rosenbauer Heros-titan: Der komplette Helm inkl. Visier und Zubehör wird einer Gasbeflammung mit ca. 1000° C über 10 Sekunden ausgesetzt . Nach 5 Sekunden darf kein Nachbrennen oder -glühen vorhanden sein und die Innentemperatur im Helm darf nur minimal ansteigen. Damit wird das Schutzvermögen in Extremsituationen getestet. Siehe dazu auch FO 5/2018

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen