Auch nach neun Stunden stehen 180 Einsatzkräfte mit rund 40 Fahrzeuge im Einsatz. Freiwillige Feuerwehren aus den Bezirken Mödling und Korneuburg haben Feuerwachen nachbesetzt.

Laut Wiener Polizei sind insgesamt 370 Personen in den 162 vom Feuer betroffenen Wohnungen gemeldet. Bei dem Gebäude, in dem das Feuer ausbrach, handelt es sich um ein vierstöckiges Wohnhaus mit zehn Stiegen. Im Erdgeschoß befinden sich auch Geschäfte wie etwa eine Blumenhandlung.

Fotos: MA 68

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen