Schwerer Verkehrsunfall zwischen LKW und PKW

von | Dez 19, 2020 | Einsätze | 0 Kommentare

Am Freitagabend um 18.05 Uhr wurde die Feuerwehr Grafendorf zu einem schweren Verkehrsunfall auf die B54 alarmiert. Aus ungeklärter Ursache stießen ein LKW und ein PKW bei der Ortseinfahrt Seibersdorf frontal zusammen. Beim Eintreffen am Unfallort begannen wir unverzüglich mit folgenden Tätigkeiten:

  • Betreuung einer verletzten Person bis zum Eintreffen des Rettungsdienstes
  • Absicherung der Unfallstelle
  • Aufbau eines dreifachen Brandschutzes
  • Einrichtung einer Straßentotalsperre mit lokaler Umleitung

Gemeinsam mit dem Eigentümerunternehmen und zwei lokalen Abschleppunternehmen wurde anschließend der verunfallte LKW geborgen.

Eingesetzt waren:

  • RLFA-2000 Grafendorf
  • HLF 4 Grafendorf
  • MTFA Grafendorf
  • Rettung und Notarzt
  • Polizei
  • Straßenmeisterei
  • Abschleppunternehmen

Florian Glatz

Share This

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen