Schwerer Verkehrsunfall – LKW gegen PKW auf der S 6

von | Dez 18, 2021 | Einsätze | 0 Kommentare

Am Freitagabend ereignete sich ein schwerer Verkehrsunfall auf der S6 Semmering Schnellstraße Höhe Kindberg-Dörfl. Aus bisher ungeklärter Ursache kollidierte ein LKW mit einem PKW, der einen Traktor auf einem Anhänger transportierte.Der PKW wurde in weiterer Folge gegen die Betonleitwand geschleudert, der Anhänger sowie der Traktor lösten sich vom Zugfahrzeug und kamen auf der Fahrbahn zum Stillstand. Der LKW touchierte ebenfalls die Betonleitwände und kam quer über die Fahrbahn zum Stillstand. Dabei wurde der Tank beschädigt, aus dem in weiterer Folge großflächig Diesel auf die Fahrbahn und das angrenzende Bankett austrat.

Gemeinsam mit einem Abschleppunternehmen wurden die verunfallten Fahrzeuge geborgen und von der Schnellstraße verbracht. Des Weiteren wurden die ausgelaufenen Betriebsmittel mittels Bindemittel gebunden und in Absprache mit den zuständigen Behörden Bodenproben entnommen und das kontaminierte Erdreich abgetragen. Für die Dauer der Bergearbeiten wurde die Schnellstraße in Fahrtrichtung Wien für rund fünf Stunden gesperrt.

Eingesetzte Einsatzkräfte:

– FF Kindberg-Stadt mit fünf Fahrzeugen und 25 Mann

– Autobahnpolizei

– Rotes Kreuz Bruck-Mürzzuschlag

– ASFINAG

– Abschleppunternehmen

Bild und Text: BFVMZ/FF Kindberg

Share This

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen