Schwerer Verkehrsunfall in Velm

von | Jul 1, 2021 | Einsätze | 0 Kommentare

„Am 27.06.2021 wurde die Feuerwehr Himberg am späten Nachmittag durch die Abschnittsalarmzentrale Schwechat zur Unterstützung der Feuerwehr Velm auf die LH156 alarmiert.Ein PKW war aus bislang unbekannter Ursache von der Fahrbahn abgekommen, überschlug sich mehrfach und krachte mit dem Heck in einen Baum. Hierbei wurden alle Insassen mit unbestimmten Grad verletzt und durch die Rettungskräfte in umliegende Krankenhäuser verbracht. Trotz des Einsatzes des Rettungshubschraubers Christophorus 9 ging der Unfall allerdings glimpflich aus und keiner der Insassen wurde lebensgefährlich verletzt.

Die örtlich zuständige Feuerwehr Velm wurde mit dem Kran des Versorgungsfahrzeuges unterstützt. Der verunfallte PKW wurde auf die Ladefläche gehoben und im Anschluss auf einer von der Polizei bezeichneten Stelle gesichert abgestellt.

www.feuerwehr-himberg.at

Share This

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen