Schwerer Unfall in Unterwald

von | Apr 8, 2021 | Einsätze | 0 Kommentare

Am 8. April 2021 wurden die Feuerwehren Steinberg und Ligist kurz vor 21 Uhr zu einem schweren Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person alarmiert. Ein PKW prallte gegen einen Baum und wurde zurück auf die Straße geschleudert – zum Einsatzort kommende Ersthelfer alarmierten umgehend die Rettungskräfte und betreuten den verletzten Fahrer, dieser konnte aber aufgrund seiner Verletzungen das Fahrzeug nicht mehr selbstständig verlassen.

Bevor die Feuerwehr Ligst mit dem MZF Ligist am Einsatzort eintraf, war bereits ein First Responder des Roten Kreuz vor Ort und betreute die Person.Nach Absicherung der Unfallstelle, Aufbauen von Brandschutz und Sicherungsarbeiten am Fahrzeug, wurde die Menschenrettung in Zusammenarbeit mit dem Roten Kreuz durchgeführt.

Der Verletzte wurde dem RTW übergeben und schonend nach Ligist transportiert, wo bereits der Rettungshubschrauber Christophorus 17 wartete.

Im Einsatz standen:
Feuerwehr Ligist mit MZF, SRF, TLF mit 18 Mann
Feuerwehr Steinberg
Rotes Kreuz Voitsberg mit 1 RTW
Notarzthubschrauber C17
Polizei
Abschleppunternehmen

HBI D. Muhri

Share This

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen