Schwerer LKW-Unfall im Assingbergtunnel

von | Sep 17, 2020 | Einsätze | 0 Kommentare

Großes Glück hatte ein LKW-Lenker am frühen MorgenUm 05:45 Uhr wurden die Feuerwehren Mooskirchen und Steinberg zu einem Verkehrsunfall mit einer möglichen eingeklemmten Person auf die A2 Südautobahn alarmiert. Aus bisher noch ungeklärter Ursache kam ein LKW-Lenker, der mit seinem mit Holzbriketts vollbeladenen Sattelschlepper in Fahrtrichtung Klagenfurt unterwegs war – rechts von der Fahrbahn ab und krachte gegen den Aufpralldämpfer des Portals des Assingbergtunnels. Der Sattelzug kam ca. 50 Meter im Tunnel an der rechten Wand zum Stehen.

Der LKW-Lenker hatte großes Glück, er konnte sich unverletzt selbst befreien, am Sattelzug und an der Infrastruktur des Tunnels entstand jedoch erheblicher Schaden. Die Einsatzkräfte der alarmierten Feuerwehren sicherten gemeinsam mit der Asfinag die Einsatzstelle im Tunnel großräumig ab, bauten einen Brandschutz auf und reinigten die Fahrbahn von auslaufenden Betriebsflüssigkeiten. Aufgrund dessen, dass der rechte für die Einsatzkräfte unzugängliche Tank beschädigt war, wurden von der Feuerwehr Dieselkraftstoff abgepumpt um ein weiteres unkontrolliertes Austreten zu verhindern. Um das beschädigte Gespann von der Tunnelwand wegziehen zu können wurde ein Abschleppunternehmen angefordert. Nachdem der LKW gesichert geborgen werden konnte, wurde von der Feuerwehr der Treibstofftank auf der schwer beschädigten rechten Fahrzeugseite abgedichtet. Der Abtransport des Sattelzuges erfolgte durch ein Abschleppunternehmen.

Anfänglich wurde der Verkehr – bedingt durch die Totalsperre – ab der Autobahnabfahrt Mooskirchen über die B70 umgeleitet. Nach einer Stunde konnte wieder eine Fahrspur für den Verkehr freigegeben werden.

Eingesetzt waren:

  • Feuerwehr Mooskirchen mit KRF-S Tunnel, RLFA 2000/200 und ELF sowie 16 Mann
  • Feuerwehr Steinberg mit RLFA Tunnel 2000/200 und MTFA mit Ölschadensanhänger
  • Autobahnpolizei
  • Asfinag
  • Abschleppunternehmen

Christian Gröblbauer

Share This

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen