Schnee-Einsätze

von | Dez 4, 2020 | Einsätze | 0 Kommentare

Am 3. Dezember 2020 fiel in Ostösterreich der erste Schnee im Winter 2020/21. Für die Freiwillige Feuerwehr Baden-Leesdorf bedeutete das Einsätze bei Kälte und Schnee. Gleich zu zwei Fahrzeugbergungen wurden die Feuerwehrmänner auf die Südautobahn gerufen. 



Beim ersten Einsatz in den frühen Morgenstunden handelte es sich um einen polnischen Sattelschlepper, welcher in die Leitschiene gerutscht war. Das Zugfahrzeug und der Sattelaufleger bildeten dabei einen „Einser“. Der Tank wurde beschädigt und Diesel lief aus. Umgehend wurde das Leck abgedichtet und der bereits ausgelaufene Kraftstoff gebunden. Den Abtransport des LKW sowie die weitere Straßenreinigung wurden durch private Unternehmen erledigt. 

Beim zweiten Einsatz kollidierte ein Audi aus unbekannter Ursache mit der rechten Randleitschiene und wurde danach auf den Mittelstreifen geschleudert wo er schwer beschädigt zum Stillstand kam. Nachdem großzügig abgesichert war konnte das Fahrzeug mittels Abschleppbrille und Transportroller von der Autobahn verbracht und gesichert abgestellt werden.

‚www.ff-baden-leesdorf.at/S. Wagner

Share This

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen