Schiff droht zu sinken

von | Aug 22, 2021 | Einsätze | 0 Kommentare

In Enns ist Sonntagfrüh eine Schiffs-Havarie durch Zufall entdeckt worden. Ein Ausflugsschiff hing schon in schwerer Schieflage an der Anlegestelle an der Donau. Die FF Enns wurde alarmiert und verhindert jetzt, dass das Passagierschiff untergeht.  Ein Hafenmitarbeiter sah, wie das 22 Meter langer Schiff bereits am Sinken war und schlug Alarm. Die Feuerwehr konnte das Schiff mittlerweile so weit auspumpen bzw. stabilisieren, dass es nicht mehr untergehen kann. Außerdem wurde eine Ölsperre errichtet. Weil das Leck bisher nicht gefunden wurde, muss die Feuerwehr regelmäßig, im Abstand von ein paar Stunden das Schiff auspumpen.

Textquelle: ooe.orf.at

FOTOS © TEAM FOTOKERSCHI.AT / KERSCHBAUMMAYR

Share This

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen