PR-Staatspreis 2020: ÖBFV ist Kategorie-Sieger

von | Dez 14, 2020 | News | 0 Kommentare

Das Projekt „Das Internet und meine Feuerwehr“, das die ÖBFV Medien GmbH gemeinsam mit The Skills Group und Saferinternet.at für den Österreichischen Bundesfeuerwehrverband umgesetzt hat, wurde als Sieger in der Kategorie „Interne PR & Employer Branding“ ausgezeichnet. Die Workshops für einen verantwortungsvollen Umgang mit Social Media sind auch in einer Online-Version verfügbar.

Aus den 92 Einreichungen zum diesjährigen PR-Staatspreis konnte sich „Das Internet und meine Feuerwehr“ in der Kategorie „Interne PR & Employer Branding“ durchsetzen. Bei der #PRGala20 am 10. Dezember wurde das Projekt als einer von sechs Kategorie-Siegern ausgezeichnet. Die begehrten Awards wurden bereits zum 37. Mal vom Public Relations Verband Austria (PRVA) und dem Bundesministerium für Digitalisierung und Wirtschaftsstandort vergeben.

„Schon die Nominierung war für uns ein toller Erfolg – dass wir nun tatsächlich Kategorie-Sieger sind, macht uns unglaublich stolz. Wir sehen den Preis nicht nur als Bestätigung für dieses wichtige Projekt, sondern auch als Anerkennung für die Leistungen und den Stellenwert der Österreichischen Feuerwehr und aller Mitglieder“, sagt Andreas Rieger, Leiter ÖBFV-Stabsstelle Kommunikation und Geschäftsführer ÖBFV Medien GmbH.

Andreas Rieger

————

Andreas Rieger, MA

www.feuerwehr.at

Share This

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen