PKW-Kombi geht in Flammen auf – FF Wiener Neudorf bringt Brand rasch unter Kontrolle

von | Mai 21, 2020 | Einsätze | 0 Kommentare

Zu einem Fahrzeugbrand wurde die Freiwillige Feuerwehr Wiener Neudorf in den frühen Nachmittagsstunden des 20. Mai 2020 auf die Südautobahn (A2) alarmiert.An der Einsatzstelle in Fahrtrichtung Graz, konnten die Flammen des im Frontbereich in Vollbrand stehenden VW Kombis rasch mit einer C-Löschleitung unter Atemschutz unter Kontrolle gebracht werden.Nachdem der Brand vollständig abgelöscht und mit einer Wärmebildkamera auf restliche Glutnester kontrolliert wurde, bargen die ausgerückten Wiener Neudorfer Feuerwehrmänner den Kombi routinemäßig mit dem Abschleppfahrzeug.

Der nächste Alarm folgte in den Abendstunden: zwei eingeschlossene Personen in einem steckengebliebenen Aufzug am Reisenbauer-Ring.

www.ff-wr-neudorf.at und  facebook.com/ff.wr.neudorf


Michael Biegler

Share This

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen