PKW gegen Straßenbahn

von | Mrz 14, 2020 | Einsätze | 0 Kommentare

PASCHING. Am Samstagvormittag kollidierte gegen 10.30 Uhr ein Fahrzeug aus noch ungeklärter Ursache mit der Straßenbahn.

Die Feuerwehr Pasching und Hart wurden zu einem Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person alarmiert. Vor Ort konnte glücklicherweise rasch Entwarnung geben werden da keine Person eingeklemmt war. Es wurden bei dem Zusammenstoß drei Personen verletzte, zwei saßen im PKW und die dritte Person in der Straßenbahn. Die Bahnstrecke war etwa 15 Minuten gesperrt, auch der Straßenverkehr wurde im Kreuzungsbereich durch den Einsatz leicht behindert. Die Feuerwehr band ausgelaufene Betriebsstoffe und säuberte anschließend die Fahrbahn.

FOTOS © FOTOKERSCHI.AT/ BAYER

Share This

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen