PKW gegen Motorrad auf der L401 in Fürstenfeld

von | Okt 28, 2021 | Einsätze | 0 Kommentare

Motorradfahrer kam bei Zusammenstoß zu Sturz, er wurde mit dem Rettungshubschrauber ins LKH geflogen. Die Kameradinnen und Kameraden der Feuerwehr Fürstenfeld wurden in den Nachmittagsstunden zu einem Verkehrsunfall auf der L401 im Bereich der Baustelle zum Knoten der S7 alarmiert.

Ein Motorradfahrer war mit einem PKW kollidiert und kam dabei zu Sturz. Nachdem wir am Einsatzort eingetroffen waren, wurde die Unfallstelle abgesichert und einen Brandschutz aufgebaut. Gleichzeitig wurde das Rote Kreuz mit der Versorgung des Motorradlenkers unterstützt. Da an der Unfallstelle an einer hochfrequentierten Stelle war, wurde der Mobile Sichtschutz aufgebaut.

Der Motorradfahrer wurde mit dem Rettungshubschrauber ins LKH geflogen. Nach dem Abtransport des Verletzten wurde die Fahrbahn gereinigt und das Motorrad von der Unfallstelle geborgen.

Martin Jeindl

Share This

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen