Zu einem PKW Brand auf der S36  wurde die  Feuerwehr Knittelfeld am 29. März um 08:21 Uhr gerufen.  Aus ungeklärter Ursache brach im Bereich des Motorraumes eines in Fahrtrichtung Wien fahrenden  PKW ein Brand aus. Nachdem öffnen der Motorhaube konnte der Brand rasch mittels Hochdruckrohr gelöscht  werden so Einsatzleiter Oberbrandinspektor Arnold Schlick. Nach den Lösch- und Aufräumarbeiten konnten die 13 eingesetzten Mann nach rund eineinhalb Stunden wieder ins Rüsthaus einrücken.

Thomas Zeiler

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen