Parade mit 100 Feuerwehrfahrzeugen für Alfred Deschberger

von | Jun 3, 2024 | News | 0 Kommentare

  • auf facebook teilen
  • Pinterest
  • LinkedIn
  • Tumblr

Für sein langjähriges Wirken sagten das Bezirks-Feuerwehrkommando und die 66 Feuerwehren des Bezirks Schärding „DANKE“ beim langjährigen Bezirks-Feuerwehrkommandanten Alfred Deschberger. Als Überraschung – Deschberger hat bis 5 Minuten vor der Veranstaltung wirklich keine Information gehabt – startete eine Parade von 98 Einsatzfahrzeugen aus dem Bezirk Schärding und dem benachbarten Bayern über den Schärdinger Stadtplatz. Auch zahlreiche Ehrengäste, darunter Landes-Feuerwehrkommandant Robert Mayer, Kreisbrandrat Josef Ascher und Bezirkshauptmann Dr. Florian Kolmhofer waren gekommen, um sich zu bedanken. Jede Feuerwehr war mindestens mit einem Fahrzeug dabei, was für die Einsatzorganisation eine besondere Herausforderung war, musste natürlich auch im ganzen Bezirk die Einsatzbereitschaft gewährleistet bleiben.

  • auf facebook teilen
  • Pinterest
  • LinkedIn
  • Tumblr

Auch Fahrzeuge aus Bayern nahmen an der Parade teil, welche im Feuerwehrhaus Schärding ihren Abschluss fand. Dort blieb noch Zeit für dankende Worte und kameradschaftliche Stunden. „Es war für uns und alle 66 Feuerwehren eine Selbstverständlichkeit, mit einer besonderen Veranstaltung bei meinem Vorgänger DANKE zu sagen und das ist uns gelungen“, so Bezirks-Feuerwehrkommandant Johannes Veroner.

Pin It on Pinterest

Share This

Share This

Share this post with your friends!

Share This

Share this post with your friends!

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen