Neubau stand in Vollbrand (13.05.2021)

von | Mai 13, 2021 | Einsätze | 0 Kommentare

Eisenberg/JE: 13.05.2021: Donnerstagfrüh stand plötzlich  in Eisenberg an der Raab, Bezirk Jennersdorf, ein im Rohbau befindliches Wohngebäude in Vollbrand. Ein Nachbar, der zur Arbeit fuhr, entdeckte das Feuer und alarmierte die Feuerwehr. Die Nachbarwohngebäude waren durch die enorme Strahlungshitze stark gefährdet, die Feuerwehren von Eisenberg an der Raab, St. Martin an der Raab-Ort, Neumarkt an der Raab und Jennersdorf konnten ein Übergreifen auf diese Nachbarobjekte verhindern und durch den Einsatz eines Wasserwerfers von einer Gelenksbühne aus unter Kontrolle bringen. Derzeit läuft noch der Löscheinsatz. Personen kamen durch das Feuer nicht zu Schaden.

Martin Ernst

www.bfkdo-je.at

Share This

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen