Mopedauto prallte in Apfelberg gegen Straßenlaterne

von | Okt 18, 2020 | Einsätze | 0 Kommentare

Zu einem Verkehrsunfall wurde die Feuerwehr Apfelberg gemeinsam mit dem Roten Kreuz und der Polizei am 18. Oktober alarmiert. Aus bisher ungeklärter Ursache prallte gegen 07:40 Uhr auf der L 504 zwischen Apfelberg und Großlobming ein Mopedauto gegen eine Straßenlaterne wobei der Fahrer unbestimmten Grades verletzt wurde. Während das Rote Kreuz Knittelfeld den unbestimmten Grades verletzten Fahrers versorgte, begannen die 18 Feuerwehrmänner mit der Bergung des Fahrzeuges und dem Binden der ausgetretenen Betriebsmittel. Nach einer Stunde konnte der für die Bergearbeiten gesperrte Fahrstreifen wieder für den Verkehr freigegeben werden.

Fotos: Thomas Zeiler

Share This

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen