Menschenrettung nach LKW Unfall

von | Apr 23, 2024 | Einsätze | 0 Kommentare

  • auf facebook teilen
  • Pinterest
  • LinkedIn
  • Tumblr

Am Montag, den 22. April 2024, gegen 12:00 Uhr wurden die Feuerwehren Untergrub, Viendorf und Göllersdorf zu einem LKW Unfall mit eingeklemmten Fahrer auf der L1086 außerhalb von Untergrub alarmiert.

  • auf facebook teilen
  • Pinterest
  • LinkedIn
  • Tumblr

Nach wenigen Minuten konnte das HLF 3 vollbesetzt ausrücken.

Der Fahrer wurde mit Verletzungen unbestimmten Grades über die Windschutzscheibe befreit und dem Rettungsdienst übergeben.

Im Anschluss wurde in Absprache mit dem Besitzer und der Polizei die Bergung des LKW durchgeführt.

Zuerst wurde die geladene Erde abgeschaufelt, die Mulde mittels Hebekissen der zusätzlich alarmierten Feuerwehr Großstelzendorf leicht angehoben, gesichert und dann das Sattelgespann mittels Seilwinden der Feuerwehren Viendorf und Göllersdorf aufgerichtet.

Nach der weiteren polizeilichen Aufnahme wurde der LKW gesichert abgestellt und dem Besitzer übergeben.

Danke für die Tadellose Zusammenarbeit aller eingesetzten Kräfte

Eingesetzte Kräfte:

FF Untergrub

FF Viendorf

FF Göllersdorf 

FF Großstelzendorf 

Polizei Göllersdorf 

Rotes Kreuz Hollabrunn

Christophorus 9 Wien

Bezirkseinsatzleiter Rotes Kreuz Korneuburg 

Straßenmeisterei Hollabrunn

Pin It on Pinterest

Share This

Share This

Share this post with your friends!

Share This

Share this post with your friends!

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen