Menschenrettung – durch Dach eingeklemmt

von | Dez 23, 2023 | Einsätze | 0 Kommentare

  • auf facebook teilen
  • Pinterest
  • LinkedIn
  • Tumblr

Am 21. Dezember 2023 um 22:13 Uhr wurde die Freiwillige Feuerwehr Tulln-Stadt zu einer Menschenrettung mit einer eingeklemmten Person auf die L118 zwischen  B213 und Chorherrn alarmiert. Kurz nach Chorherrn verlor der Lenker eines PKWs die Kontrolle über sein Fahrzeug und prallte im Straßengraben gegen einen landwirtschaftlichen Anhänger. Der Lenker wurde dabei durch das Dach des PKWs im Fahrzeug eingeklemmt. Nach der Sicherung des Fahrzeuges wurde mittels zwei hydraulischen Rettungsgeräten das Dach des Fahrzeuges entfernt. Anschließend konnte der Lenker aus dem Fahrzeug befreit werden. Im Anschluss erfolgte die Fahrzeugbergung mittels Wechselladefahrzeug-Kran.

Eingesetzt waren:

  • Freiwillige Feuerwehr Tulln-Stadt mit Vorausfahrzeug, Hilfeleistungsfahrzeug 3 (Tank 1), Wechselladefahrzeug-Kran mit 14 Mitgliedern
  • Freiwillige Feuerwehr Staasdorf
  • Freiwillige Feuerwehr Ollern
  • Rotes Kreuz
  • Polize

www.feuerwehr-tulln.at

Pin It on Pinterest

Share This

Share This

Share this post with your friends!

Share This

Share this post with your friends!

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen