Mehrere Fahrzeugbergungen der FF St. Jakob im Walde

von | Jan 15, 2021 | Einsätze | 0 Kommentare

Der Wintereinbruch forderte die Feuerwehren im BFV Hartberg. Unter anderem wurde die FF St. Jakob im Walde in den vergangenen Tagen zu mehreren Fahrzeugbergungen gerufen.Am 14.01.2021 wurde die Freiwillige Feuerwehr St. Jakob im Walde um 16:30 Uhr per stillem Alarm zu einer Fahrzeugbergung gerufen. Ein PKW kam von der Jogllandloipe kommend, in Richtung St. Jakob im Walde, von der Straße ab und blieb auf einer steilen schneebedeckten Böschung hängen. Die Kameraden der FF. St. Jakob sicherten die Unfallstelle ab und zogen das Fahrzeug mittels Seilwinde am TLF-A 3000 und einem benachbarten Traktor zurück auf die Straße.

Am 13.01.2021 wurde die Freiwillige Feuerwehr St.Jakob im Walde um 12:16 Uhr  per Stillem Alarm zu einer Fahrzeugbergung gerufen. Ein PKW kam von einem Privatweg ab und blieb im Schnee stecken. Die Kameraden der FF. St. Jakob zogen das Fahrzeug mittels Seilwinde am TLF-A 3000 und Umlenkrolle zurück auf die Fahrzbahn.

Am 06.01.2021 wurde die Freiwillige Feuerwehr St. Jakob im Walde um 10:33 Uhr per stillem Alarm zu einer Fahrzeugbergung gerufen. Ein PKW kam in der Nähe des Narnhoferwirtes in Richtung Ratten von der Straße ab, rutschte über die Böschung hinunter und verkeilte sich zwischen den Bäumen. Den Kameraden der FF. St. Jakob war sofort klar, dass eine Bergung mittles Seilwinde am TLF-A 3000 nicht möglich gewesen wäre und deswegen wurde ein Kran angefordert. Als das SRF der FF. Pöllau angekommen ist, wurde eine Straßensperre errichtet und die Fahrzeugbergung gemeinsam durchgeführt. Danach konnte der PKW ohne größere Schäden weiterfahren.

Bericht und Fotos: FF St. Jakob im Walde

bfvhb.steiermark.at

Share This

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen