Maria Enzersdorf: Lager in Flammen

von | Okt 19, 2020 | Einsätze | 0 Kommentare

Aus bislang ungeklärten Umständen geriet am Abend des 18. Oktober 2020 eine Lagerhalle eines Heurigenbetriebes in Brand. Die Bezirksalarmzentrale alarmierte um 21:54 Uhr die Freiwillige Feuerwehr Maria Enzersdorf zum Schuppenbrand in die Heugasse. Beim Eintreffen an der Einsatzstelle, standen bereits Teile des Innenraumes in Vollbrand. Unverzüglich wurde eine Löschleitung vorbereitet und unter Atemschutz erste Löschmaßnahmen gesetzt. Ein zweiter Maria Enzersdorfer Atemschutztrupp unterstützte diese Tätigkeiten und konnte im Zuge dessen zwei Gasflaschen ins Freie bringen. In weiterer Folge wurde eine Zubringleitung vom Hilfeleistungs- zum Tanklöschfahrzeug gelegt. Mit dem 8-B-Schlüche fassenden Schlauchwagerl konnte schließlich eine Versorgungsleitung zu einem nahegelegenen Hydranten sichergestellt werden. Ein dritter Atemschutztrupp stand als Reservetrupp in Bereitschaft. Da sich das Brandereignis im Ortsgebiet von Brunn am Gebirge befand, wurde die ortszuständige Feuerwehr hinzugezogen.  

Bildautor: Herbert Wimmer

OFM Laura Martin

www.ff-mariaenzersdorf.at 

www.facebook.com/ff.maria.enzersdorf 

Share This

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen