Lotsendienst bei Drive-In- Covid Teststationen

von | Mrz 28, 2020 | Einsätze | 0 Kommentare

Gemeinsam mit dem Roten Kreuz wird im Fahrtechnikzentrum Burgkirchen (Fa. Raisch) eine sogenannte Drive-In Station zur Abnahme von Covid-19 Tests betrieben. Der Aufgabenbereich der Feuerwehr umfasst dabei den Lotsendienst.

Dort werden nur nach Zuweisung durch die Bezirkshauptmannschaft Proben genommen, es werden keinerlei Ausnahmen gemacht. Der Anruf unter der Nummer 1450 ist also davor zwingend erforderlich.

Die Testung selbst dauert nur wenige Minuten, der Patient muss dabei im Auto sitzen bleiben und hat somit nur geringen Kontakt zur Umwelt. Bei diesem Test werden Abstriche aus Nase oder Rachen genommen und im Labor auf Virenerbgut untersucht.

Der große Vorteil der Drive-In Teststationen liegt in der Zeitersparnis für das Testpersonal und außerdem ergibt sich durch diese Methode eine hohe Ersparnis an Schutzkleidung.

Oberamtswalter

Gerald Badegruber

Share This

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen