Lokal in Flammen

von | Jan 3, 2024 | Einsätze | 0 Kommentare

  • auf facebook teilen
  • Pinterest
  • LinkedIn
  • Tumblr

CH/Sevelen: Am Mittwoch (03.01.2024), kurz nach 4 Uhr, ist an Badstrasse ein Brand in einem ehemaligen Restaurant entdeckt worden. Die Essräume des Hauses standen in Vollbrand. Der Sachschaden beläuft sich auf rund 150’000 Franken. www.sg.ch

Kurz nach 4 Uhr ging bei der Kantonalen Notrufzentrale eine Meldung über einen Brand eines ehemaligen Restaurants ein. Die Rettungskräfte trafen vor Ort das Hausinnere in Brand an. Die Feuerwehr konnte den Brand unter Kontrolle bringen. Der Sachschaden beläuft sich auf rund 150’000 Franken. Das Kompetenzzentrums Forensik der Kantonspolizei St.Gallen wurde mit der Brandursachenermittlung beauftragt. Im Einsatz standen nebst mehreren Patrouillen und Spezialist/-innen der Kantonspolizei St.Gallen, die Feuerwehr mit rund 30 Angehörigen sowie der Rettungsdienst.

Pin It on Pinterest

Share This

Share This

Share this post with your friends!

Share This

Share this post with your friends!

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen