LKW-Hänger in Vollbrand

von | Okt 29, 2021 | Einsätze | 0 Kommentare

Lkw-Brand: Totalsperre der A1 bei Sattledt Bezirk Wels-Land. Gegen 5 Uhr fing ein Lkw bei Sattledt in Fahrtrichtung Linz aus bisher unbekannter Ursache Feuer. Der Lenker konnte das Zugfahrzeug noch abhängen, so dass nur der Aufleger in Vollbrand stand. Die Löschversuche der Feuerwehren Sattledt und Eberstalzell gestalteten sich als äußerst schwierig, da der Lkw Plastikplatten geladen hatte und diese ineinander verschmolzen waren. Erst ein Kran konnte die Platten zerlegen und so konnten die Einsatzkräfte den Brand schlussendlich löschen. Derzeit wird ein Großteil des Brandguts von der Asfinag in eine Mulde umgeladen, der Rest wird von einem Abschleppunternehmen beseitigt. Die Autobahn ist weiterhin gesperrt, der Verkehr wird auf eine Nebenfahrbahn umgeleitet. Derzeit gibt es rund sieben Kilometer Rückstau, die Arbeiten sollen gegen 9 Uhr beendet sein. Der Lenker des Lkws blieb unverletzt. FOTOS © TEAM FOTOKERSCHI.AT / KERSCHBAUMMAYR & FEUERWEHR SATTLEDT

Die Löschversuche der Feuerwehren Sattledt und Eberstalzell gestalteten sich als äußerst schwierig, da der Lkw Plastikplatten geladen hatte und diese ineinander verschmolzen waren. Erst ein Kran konnte die Platten zerlegen und so konnten die Einsatzkräfte den Brand schlussendlich löschen. Derzeit wird ein Großteil des Brandguts von der Asfinag in eine Mulde umgeladen, der Rest wird von einem Abschleppunternehmen beseitigt. Die Autobahn ist weiterhin gesperrt, der Verkehr wird auf eine Nebenfahrbahn umgeleitet. Derzeit gibt es rund sieben Kilometer Rückstau, die Arbeiten sollen gegen 9 Uhr beendet sein. Der Lenker des Lkws blieb unverletzt. 

Textquelle: nachrichten.at

FOTOS © TEAM FOTOKERSCHI.AT / KERSCHBAUMMAYR & FEUERWEHR SATTLEDT

Share This

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen