LKW Bergung in Lebing

von | Jan 9, 2021 | Einsätze | 0 Kommentare

Am Donnerstag, 07.01.2021, wurde die Freiwillige Feuerwehr Eichberg um 14:44 Uhr telefonisch zu einer LKW-Bergung nach Lebing alarmiert. Kurz nach der Alarmierung rückte der Einsatzleiter der Corona-Gruppe mit dem MTFA zur Erkundung der Lage aus. Ein LKW kam von einer Hauseinfahrt ab und rutschte über eine steile Böschung in den Straßengraben.

Zur Bergung des LKW rückte die Corona-Gruppe mit TLFA 2000 und KLFA zum Einsatzort aus. Nachdem eine Bergung mit einer Seilwinde nicht möglich war, wurde die Freiwillige Feuerwehr Rohrbach mit dem RF-A nachalarmiert. Mittels Seilwinde des RF-A wurde der LKW gesichert und konnte somit mit der Seilwinde TLFA Eichberg zurück auf die Fahrbahn geschleppt werden. Der LKW konnte seine Fahrt anschließend selbstständig fortsetzen.

Eingesetzte Kräfte:

TLFA 2000 Eichberg

KLFA Eichberg

MTFA Eichberg

9 Mitglieder

FF Rohrbach an der Lafnitz

Die FF Eichberg bedankt sich bei den KameradInnen der FF Rohrbach für die gute Zusammenarbeit!

Bericht und Fotos: FF Eichberg

Share This

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen