LKW-Bergung im Bezirk Perg – doppelter Kraneinsatz 

von | Mai 25, 2024 | Einsätze | 0 Kommentare

  • auf facebook teilen
  • Pinterest
  • LinkedIn
  • Tumblr

Am Nachmittag des 22.05.2024 wurde der Technische Zug der FF Steyr zu einer Bergung eines Milchtankwagens in der Bezirk Perg nach Dimbach alarmiert. Nach kurzer Abstimmung über den Anfahrtsweg rückte der Technische Zug mit dem Kranfahrzeug, mit dem schweren Rüstfahrzeug und dem Wechselladefahrzeug mit Krancontainer und 8 Mann zur Einsatzstelle aus. Nach gut 90-minütiger Anfahrt sind wir an der Einsatzstelle eingetroffen, wo bereits das Kranfahrzeug aus Amstetten auf uns wartete. 

  • auf facebook teilen
  • Pinterest
  • LinkedIn
  • Tumblr

In Abstimmung mit dem Einsatzleiter vor Ort der Feuerwehr Dimbach und der Kranmannschaft der Feuerwehr Amstetten wurde die weitere Vorgehensweise der Bergung vor Ort beschlossen. 

Mittels der Kranseilwinden beider Kräne wurde der Milchtankwagen gesichert und wieder auf die Räder gestellt. 

Anschließend wurde der LKW mit der Einbauseilwinde des Wechselladefahrzeuges aus Amstetten zum Fahrbahnrand gezogen. 

Anschließend wurden die Fahrzeuge nochmals umgestellt. 

Mit dem Kran des Wechselladefahrzeuges aus Steyr wurde der Milchtankwagen mit der Vorderachse wieder auf die Straße gehoben und anschließend mittels Schleppstange gerade gezogen. 

Aufgrund des vorliegenden Schadens an der Vorderachse, welcher beim Unfall entstanden ist, wurde der LKW mittels Bergedreieck vom Kranfahrzeug vorne angehoben und im Gespann Kran Steyr – Milchtankwagen von der Unfallstelle verbracht und bei einem Firmengelände gesichert abgestellt. 

Danach trat der Technische Zug wieder die 90-minütige Heimreise an. 

Herzlichen Dank allen eingesetzten Kräften der Feuerwehr für die kameradschaftliche Zusammenarbeit. 

HBI Markus Schaumberger

Pin It on Pinterest

Share This

Share This

Share this post with your friends!

Share This

Share this post with your friends!

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen