Küchenbrand

von | Feb 19, 2024 | Einsätze | 0 Kommentare

  • auf facebook teilen
  • Pinterest
  • LinkedIn
  • Tumblr

Sirenenalarm am Sonntagabend für die Freiwillige Feuerwehr Brunn am Gebirge. In den Abendstunden wurden die Feuerwehrmänner und Frauen zu einem Brand in einem Gewerbebetrieb alarmiert. Kurz nach Verstummen der Sirene konnte sich bereits das erste Fahrzeug in Richtung der Einsatzadresse auf den Weg machen. Vor Ort waren bereits alle Beschäftigten des Restaurants aus dem brennenden Gebäude evakuiert und konnten den Einsatzleiter informieren, wo sich der Brandherd befindet. Ein Atemschutztrupp machte sich umgehend mit einem C-Hohlstrahlrohr in das Gebäude auf, um den Brand im Bereich der Küche zu löschen. Da die Flammen bereits das Dach verlassen hatten, wurden diese über den Steig Brunn von der Außenseite bekämpft. Nach dem Ablöschen der letzten Glutnester im Bereich der Absauganlage, rückten die ersten Kameraden wieder in das Feuerwehrhaus ein um mit den Reinigungsarbeiten zu beginnen. Der Einsatzleiter konnte nach dem „Brand aus“ die Einsatzstelle an die Brandursachenermittler übergeben.

  • auf facebook teilen
  • Pinterest
  • LinkedIn
  • Tumblr

Während der gesamten Löscharbeiten wurde die Wienerstraße im Bereich der Einsatzstelle von der Exekutive gesperrt und eine großräumige Umleitung eingerichtet.

Bildautor „Pressestelle FF Brunn am Gebirge“ & BFK Mödling / Seyfert

Filip Stadler, LM
ff-brunnamgebirge.at

Pin It on Pinterest

Share This

Share This

Share this post with your friends!

Share This

Share this post with your friends!

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen