Knifflige LKW-Bergung

von | Mrz 14, 2020 | Einsätze | 0 Kommentare

SELKER-NEUSTADT. Vor einer kniffligen Aufgabe standen die Einsatzkräfte am Freitag, den 13. März in Selker-Neustadt.

Ein LKW, der 24 Tonnen Betonelemente für die nahe gelegene ÖBB-Strecke geladen hatte, brachte eine Brücke zum Einsturz. Der LKW-Fahrer war bei der Anfahrt in eine missliche Lage gekommen und konnte nicht mehr umdrehen. Der Lenker versuchte den Weg über die Brücke zu nehmen, die das Gewicht des Lastkraftwagens allerdings nicht standhalten hat. Zwei 40 Tonnen Kräne wurden zu der Einsatzstelle gebracht. Zuvor mussten jedoch die Einsatzkräfte die Ladung Händischen abladen. Danach konnte eine Bergung des Lastwagens durchgeführt werden. Die Einsatzkräfte standen insgesamt rund 12 Stunden im Einsatz. 

www.fotokerschi.at
Share This

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen