Am 13.04.2019 ereignete sich gegen 00:15 Uhr auf der B74 in Fresing (Gemeinde Kitzeck im Sausal) ein schwerer Verkehrsunfall mit zwei verletzten Personen.Bei Eintreffen der von „Florian Steiermark“ alarmierten örtlich zuständigen Feuerwehr Fresing – Kitzeck am Einsatzort, fanden die Einsatzkräfte folgende Lage vor.Ein komplett zerstörten PKW welcher sich mehrmals überschlagen hatte, sowie zwei verletzte Fahrzeuginsassen die von Ersthelfern betreut wurden.

Bis zum Eintreffen des mitalarmierten Roten Kreuz übernahmen der Feuerwehrarzt der FF Fresing – Kitzeck sowie Feuerwehrsanitäter die Versorgung der verletzten Personen. Parallel wurde ein zweifacher Brandschutz aufgebaut – der Treibstofftank des PKW war aufgerissen bzw. die Ölwanne defekt. Weiteres musste ein lokale Umleitung eingerichtet werden.

Nach Freigabe des Unfallwracks durch die Polizei und Verbringung dieses durch ein Abschleppunternehmen, wurde die Fahrbahn gereinigt, die ausgeflossenen Betriebsmittel gebunden und die Einsatzstelle an die angeforderte und inzwischen eingetroffene Straßenmeisterei für weitere Sicherungsmaßnahmen übergeben.

Der beiden Fahrzeuginsassen wurden Seitens Roten Kreuz zur weiteren Abklärung ins LKH Wagna eingeliefert.

Gegen 01:45 konnte die Einsatzbereitschaft wieder hergestellt werden.

Detail am Rande: Nur wenige Stunden vorher standen die Kameraden fast an der selben Stelle bei einem Unfall im Einsatz bei dem ein PKW mit einem LKW kollidiert war.

FF Fresing – Kitzeck / HBI Schwarzl Oliver

Web: www.fresing-kitzeck.bfvlb.org

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen