Kellerbrand in Dortmund-Aplerbeck

von | Jan 6, 2024 | Einsätze | 0 Kommentare

FW-DO: Kellerbrand in Dortmund Aplerbeck
  • auf facebook teilen
  • Pinterest
  • LinkedIn
  • Tumblr

Dortmund (ots)

Die Feuerwehr Dortmund wurde am gestrigen Freitag gegen 21:00 Uhr zu einem Brandeinsatz in die Trapphofstraße in Dortmund Aplerbeck alarmiert.

Beim Eintreffen der ersten Kräfte der Berufsfeuerwehr stellte sich heraus, dass es im Keller eines Einfamilienhauses brannte.

Die drei Bewohner des Hauses, ein Hund und eine Katze hatten das Gebäude bereits unbeschadet verlassen, im Erdgeschoss befand sich allerdings noch ein Kakadu in einem Vogelkäfig. Durch einen Trupp unter Atemschutz wurde umgehend die Brandbekämpfung eingeleitet, ein weiterer Trupp brachte den Vogel in Sicherheit. Nach kurzer Zeit war das Feuer unter Kontrolle und das Gebäude wurde mit einem Lüfter entraucht.

Die Bewohner konnten anschließend wieder zurück in ihr Haus.

Im Einsatz waren Einsatzkräfte der Feuerwache 3 (Neuasseln), der Löschzug 12 (Aplerbeck) der Freiwilligen Feuerwehr und Kräfte der Feuerwache 4 (Hörde).

Feuerwehr Dortmund
David Bensch
https://dortmund.de/feuerwehr

Pin It on Pinterest

Share This

Share This

Share this post with your friends!

Share This

Share this post with your friends!

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen