Kabeltrommeln und Baufahrzeuge in Brand

von | Jul 25, 2022 | Einsätze | 0 Kommentare

  • auf facebook teilen
  • Pinterest
  • LinkedIn
  • Tumblr

München (ots) – Montag, 25. Juli 2022, 03:03Uhr: Neben einem ehemaligen Sportgelände haben in der Nacht mehrere hölzerne Kabeltrommeln und dort abgestellte Baufahrzeuge gebrannt. Meterhohe Flammen züngelten in den Nachthimmel als die Feuerwehr an der Lagerstätte an der Siemensallee eintraf. Einige große Kabeltrommeln, Baufahrzeuge und Baugeräte brannten lichterloh. Mit mehreren Rohren bekämpfte die Feuerwehr den Großbrand. Um ein Übergreifen des Brandes auf den nahen Baumbestand zu verhindern, wurde teilweise auch Löschschaum eingesetzt. Wegender starken Rauchentwicklung musste die angrenzende Bahnstrecke für zirka eineStunde gesperrt werden.

Nach einer Stunde meldete der Einsatzleiter “Feuer aus”. Die Nachlöscharbeiten

dauern jedoch bis zur Stunde noch an. Im Einsatz waren rund 100 Einsatzkräfte

der Berufsfeuerwehr und der Freiwilligen Feuerwehr München. Der Sachschaden

liegt mindestens im hohen sechsstelligen Bereich.

Eingesetzte Kräfte: Berufsfeuerwehr und Freiwillige Feuerwehr

Internet: www.feuerwehr-muenchen.de

Pin It on Pinterest

Share This

Share This

Share this post with your friends!

Share This

Share this post with your friends!

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen