Jahresrückblick der FF Kapfenberg-Diemlach

von | Jan 7, 2024 | News | 0 Kommentare

  • auf facebook teilen
  • Pinterest
  • LinkedIn
  • Tumblr

2023 war für die Kameraden/innen der FF Kapfenberg-Diemlach ein außergewöhnliches Jahr.

Die 62 Mitglieder der FF Kapfenberg-Diemlach leisteten im Vergangenen Berichtsjahr über 20.000 ehrenamtliche Stunden.

Die Männer und Frauen der FF Diemlach wurde zu 92 Einsätzen alarmiert. Bei diesen, oft schwierigen Einsätzen konnten 26 Personen und 4 Tiere gerettet oder aus ihrer misslichen Lage befreit werden. Zu den nicht alltäglichen Einsätzen in diesem Berichtsjahr zählten die Hochwassereinsätze in Leibnitz und der Schadstoffeinsatz in Trieben wo mehrere Feuerwehren aus Kapfenberg den Dekoplatz (Dekontaminationsplatz) aufbauten und betreuten.

Die neuen Stützpunktcontainer für den Waldbrandeinsatz die bei der FF Diemlach stationiert sind, werden zukünftig für den gesamten Bereich Bruck an der Mur sowie für den Katastrophenhilfsdienst zur Verfügung stehen.

Die ansteigenden Naturkatastrophen zeigen immer wieder auf wie wichtig ein funktionierendes Freiwilligensystem mit ausreichend motivierten Mitgliedern ist.

Am 29 Juni findet auch wieder unser traditionelles Feuerwehrfest mit dem Bocciaturnier statt, wo wir alle wieder recht herzlich einladen möchten.

Werde auch Du Teil einer starken motivierten Truppe! Komm zur Feuerwehr!

www.feuerwehr-diemlach.at

Pin It on Pinterest

Share This

Share This

Share this post with your friends!

Share This

Share this post with your friends!

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen